Jetzt einen Termin vereinbaren

INSORIC Leistungsmessung bei UNIQUE Performance

Einzelmessung PKW

89,-
  • Ermittlung Fahrzeuggewicht
  • Messfahrt
  • Ermittlung von Leistung und Drehmoment
  • Leistungsdiagramm korrigiert nach EWG

Doppelmessung PKW

149,-
  • Ermittlung Fahrzeuggewicht
  • Messfahrt
  • erneute Messfahrt, z.Bsp. nach Tuning
  • Ermittlung von Leistung und Drehmoment
  • Leistungsdiagramm korrigiert nach EWG

Schwerpunktermittlung

29,-
  • Ermittlung Fahrzeuggewicht
  • Ermittlung einzl. Radlasten
  • Erst. Wiegeprotokoll

Als Tuning Werkstatt sind wir natürlich daran interessiert, die Wirksamkeit unserer Tuningmaßnahmen anhand von präzisen Daten messen zu können. Dazu gehört auch, dass wir im Vorfeld eines Tunings den jeweiligen Ist-Zustand eines Fahrzeugs bestmöglich erfassen möchten, da dies die Voraussetzung für die nachträgliche Kontrollmessung bildet. Unsere Leistungsmessung basiert deshalb auf der qualitativ hochwertigen INSORIC Messsystem.

Die INSORIC Leistungsmessung zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie unter realen Bedingungen, d.h. direkt auf der Straße durchgeführt wird. Somit können sehr präzise Daten erhoben werden, die ein reales Leistungsbild zeichnen. Die Messkompetenz liegt insofern nicht länger bei Drittanbietern, sondern bei uns Tuningexperten, die wir ja auf zuverlässige Daten angewiesen sind. Darüber hinaus lässt sich eine INSORIC Leistungsmessung sehr schnell und unkompliziert vornehmen. Eine aufwendige Verkabelung ist ebenso unnötig, wie eine elektronische Schnittstelle. Die Datenauswertung erfolgt bequem am PC.

Wie funktioniert die INSORIC Leistungsmessung

Um genauer zu sein, benutzen wir die INSORIC RealPower Leistungsmessung. Das Kernstück dieses Systems ist das RealPower-Modul, welches an eine Nicht-Antriebsachse eines jeweiligen Fahrzeugs angebracht wird. Anschließend gilt es eine gerade Strecke als gleichsam realen Leistungsprüfstand ausfindig zu machen. Diese muss zudem ausreichend lang sein. Sodann wird in der Regel ab dem dritten Gang bzw. ab einer Geschwindigkeit von ca. 50km/h vollbeschleunigt, die ersten beiden Gänge eignen sich aufgrund des hohen Übersetzungsverhältnisses nicht. Bei besonders leistungsstarken Fahrzeugen eignet sich der vierte Gang am besten. Der Beschleunigungsvorgang wird bis zur Maximaldrehzahl durchgehalten, woraufhin beim Erreichen dieser, die Kupplung durchgetreten und das Fahrzeug ausrollengelassen werden muss. Dabei werden der Luft- sowie der Rollwiderstand gemessen. Beim Automatikgetriebe kann dazu einfach auf die Position „Neutral“ geschaltet werden. Nach der kurzen Messfahrt wird das RealPower-Modul per USB an einen Laptop bzw. PC angeschlossen, sodass die erhobenen Daten mittels einer entsprechenden Software ausgelesen und ausgewertet werden können. Neben den bereits genannten Daten werden bei der INSORIC Leistungsmessung Daten für die Rad- und Verlustleistung, die Geschwindigkeit sowie das maximale Drehmoment aufgezeichnet. Ferner kann mithilfe eines hochmodernen Funkwiegesystems das Fahrzeuggewicht präzise bestimmt werden. Damit verbunden lassen sich ebenfalls die einzelnen Radlasten ermitteln. Das Wiegeprotokoll kann unabhängig von einer Leistungsmessung durchgeführt werden.

Vorteile und Kosten der INSORIC Leistungsmessung auf einen Blick

Die INSORIC Leistungsmessung sticht nicht nur durch die hohe Präzision der damit erhobenen Daten heraus, sondern auch dadurch, dass sie direkt vor Ort und unter realen Bedingungen durchgeführt werden kann. Eine jede gerade und ebene Straße kann so zum quasi professionellen Leistungsprüfstand werden. Aus diesem positiven Umstand heraus können wir in einem Umkreis von 50 Kilometern für eine INSORIC Leistungsmessung auch direkt zu Ihnen kommen.

Die INSORIC Leistungsmessung bieten wir in drei verschiedenen Varianten an. Die erste Variante heißt „Leistungsmessung PKW“. Hierzu gehört die Ermittlung des Fahrzeuggewichts, die eigentliche Messfahrt, die Ermittlung von Leistung und Drehmoment sowie ein Leistungsdiagramm, das nach EWG korrigiert ist. Dieses Paket schlägt mit 89 Euro zu Buche. Die zweite Variante nennen wir „Doppelmessung PKW“. Wie der Name schon sagt, impliziert diese zwei Messfahrten: Eine vor und eine nach dem Tuning. Alles andere verhält sich genauso wie in der Variante Nummer eins. Für das zweite Paket veranschlagen wir 149 Euro. Zu guter Letzt haben wir noch eine „Schwerpunktermittlung“ im Angebot. Hierbei wird neben den einzelnen Radlasten das Fahrzeuggewicht ermittelt sowie ein Wiegeprotokoll erstellt. Dieses Paket kostet 29 Euro. Wenn Sie sich unsicher sein sollten, welche Leistungsmessung in Ihrem Fall am geeignetsten ist, können Sie uns gerne kontaktieren und eine Beratung in Anspruch nehmen.

Back to top